1833

Van Wikipedia, de gratis encyclopedie

1833
Zeitgenössischer Kupferstich zum Frankfurter Wachensturm
Zeitgenössischer Kupferstich zum Frankfurter Wachensturm
50 Aufständische versuchen vergeblich, mit dem Frankfurter Wachensturm eine Revolution in Deutschland auszulösen.
Isabella II. (Gemälde von Federico de Madrazo y Kuntz)
Isabella II. (Gemälde von Federico de Madrazo y Kuntz)
Isabella II. wird Königin von Spanien, was zum Ersten Carlistenkrieg führt.
Das Pfennig-Magazin
Das Pfennig-Magazin
In Leipzig erscheint
die Erstausgabe des
Pfennig-Magazins.
1833 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1281/82 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1825/26 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1238/39 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2376/77 (südlicher Buddhismus); 2375/76 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 75. (76.) Zyklus

Jahr der Wasser-Schlange 癸巳 (am Beginn des Jahres Wasser-Drache 壬辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1195/96 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4166/67 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1211/12
Islamischer Kalender 1248/1249 (Jahreswechsel 20./21. Mai)
Jüdischer Kalender 5593/94 (13./14. September)
Koptischer Kalender 1549/50 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 1008/09
Seleukidische Ära Babylon: 2143/44 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2144/45 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1889/90 (April)

Politik und Weltgeschehen

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britisches Weltreich

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Falklandinseln

Eidgenossenschaft

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Ereignisse in Europa und Mittelmeerraum

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Zeichnung der Beinprothese von Eichler

Wissenschaft und Technik

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fahrt der HMS Beagle

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Am Beginn des Jahres führt die HMS Beagle von ihrem Winterquartier in Feuerland aus weitere Vermessungsfahrten die südamerikanische Küste entlang. Einmonatiger Aufenthalt auf den Falklandinseln.
  • April bis November: Charles Darwin macht Exkursionen ins Landesinnere von Uruguay und Argentinien.
  • Anfang Dezember: Die HMS Beagle verlässt Montevideo in Richtung Magellanstraße und Pazifischer Ozean.

Lehre und Forschung

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Naturwissenschaften und Medizin

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Technische Errungenschaften

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik und Theater

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Johannes Brahms
Benjamin Harrison
  • 01. September: Michał Hórnik, sorbischer Geistlicher und Autor († 1894)
  • 05. September: Oluf Rygh, norwegischer Archäologe und Ortsnamenforscher († 1899)
  • 10. September: Émile Duployé, französischer Geistlicher, Erfinder eines französischen Stenografiesystems († 1912)
  • 10. September: Hans Heinrich XI. von Hochberg, Fürst von Pless, deutscher Standesherr, Montanindustrieller und preußischer General († 1907)
  • 11. September: Carl von Noorden, deutscher Historiker († 1883)
  • 17. September: Heinrich von Buz, deutscher Techniker und Industrieller († 1918)
  • 20. September: Ernesto Teodoro Moneta, italienischer Journalist und Politiker, Friedensnobelpreisträger († 1918)
  • 23. September: Marie Blanc, deutsch-französische Spielbankdirektorin und Philanthropin († 1881)
  • 26. September: Charles Bradlaugh, britischer Politiker († 1891)
  • 28. September: Alessandro Busi, italienischer Komponist und Musikpädagoge († 1895)
  • 29. September: Henri Chapu, französischer Bildhauer († 1891)
  • 30. September: Ferdinand von Saar, österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Lyriker († 1906)
  • 03. Oktober: Friedrich Dernburg, Publizist und Politiker deutsch-jüdischer Herkunft († 1911)
  • 04. Oktober: John Anderson, schottischer Zoologe († 1900)
Eugen Langen
Alfred Nobel

November/Dezember

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Lütfi, armenischer Lyriker und Journalist († 1898)
  • Édouard André, französischer Politiker und Kunstsammler († 1894)

Erstes Halbjahr

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Richard Trevithick

Zweites Halbjahr

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • 02. Juli: Aoki Mokubei, japanischer Maler und Töpfer (* 1767)
Joseph Nicéphore Niépce
Ferdinand VII. von Spanien.

Genaues Todesdatum unbekannt

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Commons: 1833 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien