Matterhorn-Gletscher

Van Wikipedia, de gratis encyclopedie

Matterhorn-Gletscher
Matterhorn Gl im westlichen Bereich des topographischen Kartenblatts
Matterhorn Gl im westlichen Bereich des topographischen Kartenblatts

Matterhorn Gl im westlichen Bereich des topographischen Kartenblatts

Lage Viktorialand, Ostantarktika
Gebirge Asgard Range, Transantarktisches Gebirge
Koordinaten 77° 41′ S, 162° 27′ OKoordinaten: 77° 41′ S, 162° 27′ O
Matterhorn-Gletscher (Antarktis)
Matterhorn-Gletscher (Antarktis)
Entwässerung Taylor Valley

Der Matterhorn-Gletscher ist ein kleiner Gletscher im ostantarktischen Viktorialand. Er liegt am Rand der Nordwand des Taylor Valley unmittelbar westlich des Matterhorns in der Asgard Range.

Der US-amerikanische Glaziologen Troy L. Péwé (1918–1999), der die Region um den Gletscher 1957 besuchte, benannte den Gletscher nach dem weltberühmten Matterhorn in den Walliser Alpen.

  • Matterhorn Glacier. In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey, United States Department of the Interior, archiviert vom Original; (englisch).
  • Matterhorn Glacier auf geographic.org (englisch)